Was sollte man essen um gut zu schlafen?

Haben Sie Probleme abends einzuschlafen? Nun, es gibt viele Lebensmittel, die Ihnen zum Schlaf verhelfen können. Was sollte man essen um gut zu schlafen?

WELCHE LEBENSMITTEL FÖRDERN GESUNDEN SCHLAF?

Haben Sie Probleme abends einzuschlafen? Nun, es gibt viele Lebensmittel, die Ihnen zum Schlaf verhelfen können. Das Verzerren von diesen Lebensmitteln und das Trinken dieser Getränke helfen Ihnen vielleicht mit Ihrem Problem. Und außerdem sind sie sehr gesund!

Für viele Menschen heutzutage wird immer schwieriger bei all diesen neuen Technologien und Ablenkungen einzuschlafen.

Zur angemessenen Zeit ins Bett zu gehen ist fast unmöglich wenn man eine gesamte Folge einer Show sehen möchte. Sie haben vielleicht Probleme beim Einschlafen und andere können vielleicht nur selten durchschlafen. Ein möglicher Grund dafür ist vielleicht, dass Sie zu viel salziges Essen gegessen haben vor dem Zubettgehen. Was sollte man essen um gut zu schlafen?

Die Beziehung zwischen Lebensmitteln und Schlaf ist sehr wichtig für eine erholsame Nachtruhe. Es gibt bestimmte Lebensmittel, die Ihre Chancen auf einen gesunden Schlaf erhöhen.

Mehr lesen

WIESO IST SCHLAF SO WICHTIG?

Eine erholsame Nachtruhe ist sehr wichtig für Ihre Gesundheit. Es ist genauso wichtig wie eine gesunde Ernährung und Bewegung. Viele Menschen wissen gar nicht so recht wie wichtig Schlaf eigentlich ist.

Die Menschen in unserer heutigen Zeit schlafen nicht mehr so viel wie in der Vergangenheit. Aber nicht nur das, auch die Qualität des Schlafes hat sich verschlechtert.

Hier sind einige Gründe weshalb Schlaf so wichtig ist:

  • Schlechter Schlaf steht in Verbindung zu Gewichtszunahme. Es ist sogar das stärkste Risiko für Übergewicht. Kinder und Erwachsene mit kurzer Schlafzeit werden zu 89% und 55% wahrscheinlicher übergewichtig.
  • Guter Schlaf steht in Verbindung zu einer besseren Konzentration und Produktivität. Es wurde bewiesen, dass guter Schlaf zu besseren Fähigkeiten in Problembehebung und Erinnerungsvermögen beiträgt. Schlafmangel hat negative Einflüsse auf all diese Faktoren.
  • Schlaf steht in Verbindung zu Glukosestoffwechsel und Diabetes Typ 2. Durch das Schlafen von lediglich vier Stunden an sechs Nächten nacheinander kommt es zu Symptomen von Prä-Diabetes. Mit einer Woche langem Schlaf können diese Symptome wieder aufgehoben werden. Das Schlafen von weniger als sechs Stunden pro Nacht steigert das Risiko für Diabetes Typ 2.
  • Schlechter Schlaf steht in Verbindung zu Depressionen. Jegliche Arten von mentalen Gesundheitsproblemen stehen in Verbindung mit schlechtem Schlaf und Schlafstörungen. 90% der Patienten von Depressionen beschweren sich über die Qualität ihres Schlafes. Menschen mit Schlafstörungen weisen eine signifikant höhere Rate an Depressionen auf als diejenigen ohne Schlafstörungen.
  • Guter Schlaf steht in Verbindung zu einem besseren Immunsystem. Menschen, die mehr als acht Stunden am Tag schlafen, neigen weniger dazu eine Erkältung zu bekommen als Menschen, die weniger als acht Stunden schlafen. Wenn Sie oftmals unter einer Erkältung leiden, sollten Sie sicherstellen, dass Sie acht Stunden Schlaf bekommen.

Das Schlafen auf einer Vita Talalay Latexmatratze und Kissen ist eine gute Möglichkeit um die Qualität Ihres Schlafes zu steigern! Die Latexmatratzen und Latexkissen sind aus reinem Naturlatex. Sie passen sich immer an Ihre Schlafposition an und es fühlt sich an als ob Sie auf Luft schlafen!

LEBENSMITTEL, DIE IHNEN ZUM SCHLAF VERHELFEN

Früchte

  • Kirschen sind ein Beispiel für Lebensmittel, die beim Einschlafen helfen. Sie enthalten naturgemäß hohen Level des Hormons Melatonin, welches Sie schläfrig macht. Sie können es außerdem als Kirschsaft trinken.
  • Bananen gehören auch zu den Lebensmitteln für einen guten Schlaf. Sie sind reich an Kalium und Magnesium, welche beide für die Muskelentspannung sorgen. Außerdem sind sie eine gute Quelle für das Vitamin B zur Melatoninproduktion.


Gemüse

  • Salat ist eins der Lebensmittel, welches Ihnen zum Schlaf verhilft. Es beinhaltet Lactucarium, welches Ihr Gehirn ähnlich wie Opium beruhigt.
  • Es empfiehlt sich zum Abendessen Kohl zu essen um gut zu schlafen. Es ist reicht an Kalzium und hilft dem Gehirn das Tryptophan zur Melatoninproduktion zu verwenden.

Nüsse

  • Walnüsse. Ein Beispiel für Lebensmittel, die Ihnen zum Schlaf verhelfen, sind Walnüsse. Sie sind eine gute Quelle für Tryptophan, was dabei hilft Serotonin und Melatonin zu produzieren. Walnüsse enthalten sogar Melatonin, welches Ihnen dabei hilft einfacher einzuschlafen.
  • Mandeln gehören zu den Lebensmitteln für einen guten Schlaf. Sie beinhalten viel Magnesium, ein Mineral, das für den guten Schlaf benötigt wird. Wenn der Magnesiumlevel im Körper zu niedrig ist, wird es schwieriger durchzuschlafen.

Fisch

  • Fisch so wie Tunfisch, Heilbutt und Lachs sind Lebensmittel für einen guten Schlaf. Sie beinhalten eine große Menge an Vitamin B6, welches Ihr Körper für die Produktion von Melatonin und Serotonin benötigt.
  • Garnelen und Hummer. Das Verzehren von Garnelen oder Hummer ist eine gute Option um einzuschlafen. Sie sind eine gute Quelle für Tryptophan, welches das Einschlafen vereinfacht.

Was sollte man essen um gut zu schlafen?

Best Tea For Sleep: Wild Lettuce Tea Read More

We use cookies to improve your website experience. Accept